Kreativ-Werkstatt

Viele schöne Dinge entstehen in Ankes Kreativwerkstatt.

Am Donnerstag, dem 30. Juni, wollen wir das Betongießen noch einmal zum Thema machen. Es gibt ja so viele Möglichkeiten.
Wie wäre es zum Beispiel mit kleinen Pilzen auf bemooster Rinde? Dazu werden benötigt: leere Eierschalen, etwa 15mm dicke trockene Äste, Gartenschere, Moos und Rinde.
Oder haben Sie Lust auf einen mosaikverzierten Trittstein für den Garten? Dafür brauchen Sie ein mindestens 5cm hohes Kunststoffgefäß mit min. 30cm Durchmesser und schöne Fliesenreste im Stoffbeutel.
Vielleicht soll es auch eine Schale mit Nopppenfolienmuster sein. Benötigt werden außer einer großen und einer kleineren Kunststoffschale auch noch Noppenfolie und Steine zum Beschweren der kleineren Schale.
Für alle Arbeiten benötigt man ein Gefäß zum Anrühren des Betons, eine Maurerkelle oder einen alten Löffel, Einweghandschuhe, evtl. einen Mundschutz und 5 Euro Materialkosten. Anschließend verbleiben die Werke eine Woche zum Aushärten in der Kapelle.
Wir treffen uns um 17.00 Uhr bei der Kapelle in Osthelden. Damit wir planen können,
melden Sie sich bitte bis zum 23. Juni an bei:
Anke Reinschmidt,
Tel. 25219 ab 17 Uhr.